Skip to main content

Willkommen auf Vakuumierer-Test.net

 

Wir, vom Vakuumierer-Test-Team, haben es uns zur Aufgabe gemacht einen genauen Blick auf die vielen Vakuumierer-Tests von verschiedenen Plattformen, Herstellerangaben und Kundenrezensionen zu werfen. Dieses Wissen stellen wir in Form einer Übersicht von empfehlenswerten Vakuumgeräten zusammen. Die Analyse wurde so Objektiv wie nur möglich gehalten um eine unabhängige Einschätzung der Vakuumiergeräte gewährleisten zu können.

 


Vakuumierer erhalten Einzug in private Haushalte:

Vakuumiergeräte waren eine lange Zeit der Gastronomie vorbehalten. Diese Zeiten sind vorbei, Vakuumgeräte halten immer mehr Einzug in Private Haushalte und bringen eine ganze Reihe an Vorteilen mit sich. Abgesehen davon das durch die Konservierung der Lebensmittel, diese bis zu 10 mal länger halten, spart das auch viel Geld. Denn nun kannst du bei Aktionen zuschlagen ohne Angst haben zu müssen das die Lebensmittel binnen weniger Tage ihr Ablaufdatum erreichen. 


Vakuumiergerät kaufen und Bares geld sparen!

In der heutigen Zeit hört man immer wieder von steigenden Lebensmittelpreisen, was dem Normalbürger oftmals zu kämpfen gibt. Ebenfalls landen täglich mehrere Tonnen an Essen in denn Müll, da diese nicht vollständig aufgebraucht werden oder dass Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten worden ist. Wie kann man also nun die Lebensmittel bestmöglich Konservieren ohne dass wichtige Vitamine und Nährstoffe verloren gehen?

Ein Vakuumiergerät widmet sich genau diesem Problem und hält somit Lebensmittel länger frisch. Durch das Vakuumieren von Lebensmitteln jeglicher Art lässt sich die Haltbarkeit um ein vielfaches verlängern. Dadurch soll sich die Haltbarkeit um das 5 bis 10 fache steigern. Vakuumiergeräte eignen sich besonders gut für die Aufbewahrung von Kaffee und Trüffel, da die Aromen durch das Vakuumieren deutlich länger erhalten bleiben.

Ein Vakuumiergerät kaufen kann sich also lohnen durch die längere haltbarkeit der Lebensmittel spart man sich am Ende des Monats doch den einen oder anderen Euro.


So funktioniert ein Vakuumierer

Lebensmittel werden in speziellen Tüten vakuumverpackt. Das heißt, dass die Luft aus der Tüte gezogen wird so dass diese Tüte Hauchdünn an dem jeweiligen verpackten Lebensmittel anliegt. Dank der vakuumierung gelangt kein Sauerstoff an das Produkt, was den Alterungsprozess der Lebensmittel deutlich verlangsamt.

Am ende des Vakuumiervorgangs wird die Tüte mit einer Schweißnaht versehen, somit sind die Lebensmittel Luftdicht verschlossen. An diesem Punkt angelangt können auch schon qualitative unterschiede der jeweiligen Vakuumiergeräte festgestellt werden. Denn je nach Qualität des Vakuumiergerätes, wird unterschieden in eine einfache, doppelte oder sogar dreifache Schweißnaht.

Die meisten Vakuumiergeräte funktionieren vollautomatisch. Einige wenige Vakuumiergeräte besitzen zudem eine Stoppfunktion, mit welcher sogar empfindliche Lebensmittel vakuumiert werden können, ohne diese zu zerquetschen.



Welcher Vakuumierer ist für mich der Richtige?

Wie finde ich denn nun den passenden Vakuumierer? Um diese Frage zu beantworten muss zunächst erwähnt werden dass herkömmliche Küchen Vakuumiergeräte ihren Einsatzbereich vor allem im privaten Gebrauch finden. Hingegen gibt es Profi Vakuumierer welche ihren Anwendungsbereich im gastronomischen Bereich finden. Da unterschiedliche Anforderungen an die Geräte gestellt werden, eignet sich nicht jedes Gerät für jeden Anwendungsbereich gleich gut.

Um also nun eine gute Entscheidung treffen zu können, muss zunächst geschaut werden welche Ansprüche an das Vakuumiergerät gestellt werden. Um dir in deiner Entscheidung bestmöglich helfen zu können zeigen wir dir welcher Vakuumierer für welches Einsatzgebiet geeignet ist. Außerdem stellen wir dir 2 Vakuumierer vor welche je als Vakuumierer Testsieger abschnitten. Den Vakuumierer Test – Stiftung Warentest sowie andere Vakuumierer Test Seiten haben wir uns angeschaut, um dir mit deiner Entscheidung für den passenden Vakuumierer bestmöglich helfen zu können.


Einsteiger – Vakuumierer im Test: CASO VC10 & Crenova VS100S

Wenn du einen Vakuumierer suchst der nur das nötigste besitzt und ohne viel schnick schnack auskommt und somit nur deine Lebensmittel vakuumiert, gehörst du somit zu den Einsteigern des vakuumierens. Wichtig war uns für diese Kategorie Vakuumiergeräte zu finden welche mit einer einfachen Bedienungund und einer automatischen Vakuumier-funktion überzeugen konnten.

Wir vom Vakuumierer Test empfehlen dir hierbei als Anfänger einen günstigen Vakuumiergerät kaufen da diese oftmals mit denn oben genannten Eigenschaften punkten können. Empfehlenswert ist sowohl der Caso VC10 und der Crenova VS100S. Diese beiden Geräte überzeugten auch in dem Vakuumiergerät Test Stiftung Warentest. Diese Vakuumiergeräte wurden ebenfalls auf vielen Vakuumierer Test Seiten als Vakuumierer Testsieger in der Kategorie Einstiegsmodelle gekührt.

Fortgeschritten – Vakuumierer im Test: Caso VC100 & Caso VC200

Wenn du ein Vakuumiergerät kaufen willst der unserem Anforderungsprofil gerecht wird und diesen standhält, dann gehörst du zum einen zu den Fortgeschrittenen Besuchern. Diese machen somit auch den Großteil der Besucher aus.

Denn die meisten suchen einen Vakuumiergerät der wichtige Funktionen besitzt und die Vakuumierbeutel sicher und zuverlässig vakuumiert. Ebenfalls sind Zusatzfunktionen wie eine gut funktionierende Druckregulierung oder ein Vakuum-Behälter nicht nur äußerst praktisch, sondern sie werden auch als überaus praktisch empfunden.

Im vakuumierer test in dieser Kategorie hat sich ein Vakuumierer als äußerst empfehlenswert herausgestellt,der deine Ansprüche an einen gut funktionierenden Vakuumierer in vollsten Maßen übertreffen wird. Auch hier wurden diverse Testseiten analysiert, worunter auch der Vakuumiergerät test stiftung warentest fällt. Die Vakuumierer Testsieger sind der Caso VC100 und der Caso VC200. Diese schneideten im Preis-Lesitungsverhältnis außerordentlich gut ab. Somit sind diese Vakuumierer eine klare Empfehlung für die Kategorie der Fortgeschrittenen. Somit sind die Vakuumiergeräte perfekte Haushalts Vakuumierer.

Profis – Vakuumierer im Test: Lava V300 Premium & Caso FastVac 4000

Wir haben diverse Gewerbe-vakuumierer im test mit einbezogen. Du suchst einen Vakuumierer der einen guten und zuverlässigen Job erfüllt, und so für dein Gewerbe oder deine Gastronomie bestens geeignet ist?

Wenn du einen guten Vakuumierer suchst der sowohl zuverlässig ist und alle funktionen bietet mit welchen man im täglichen Leben als Gewerbetreibender oder Gastronom konfrontiert wird, dann empfehlen wir dir einen Gastro Vakuumierer. Diese Geräte sind speziell auf die Gastronomie ausgelegt und erfüllen damit jede Anforderung. Vor allem in der Gastronomie, z.b. beim Sous Vide garen, sollten die Beutel dicht halten.

Außerdem sind Profi Vakuumierer häufig im Dauereinsatz, d.h. diese Vakuumiergeräte müssen dafür ausgelegt sein im Dauereinsatz laufen zu können ohne das immer wieder technische Störungen eintreten. Lava Vakuumiergeräte sind darum der perfekte Ansprechpartner für dich, wenn es um lange Lebensdauer und große Schweißtrafos geht. Dadurch lassen sich unzählige Schweißvorgänge am Stück erledigen. Vakuumierer test empfhielt den Lava V300 Premium und den Caso FastVac 4000. Diese Vakuumierer schnitten im vakuumiergerät test stiftung warentest außerordentlich gut ab und ging als Testsieger in dieser Kategorie hervor.


Was sagt Vakuumierer Test – Stiftung Warentest?

Bei einer intensiven Recherche ist der Vakuumierer Test – Stiftung Warentest unumgänglich. Dieser gehört zu denn aussagekräftigsten und bekanntesten Test, welcher im Internet auffindbar ist.

Es wurden 6 Vakuumierer in einem Mittleren Preissegment zwischen 60 und 90 Euro miteinander verglichen. Die Marken Caso, Unold, Severin und Co wurden in einem ausführlichen Vakuumiergeräte Test miteinander verglichen. Dabei wurde von Stiftung Warentest die Sicherheit, Handhabung, Vakuumierung und das Verschweißen bestmöglich getestet und bewertet.

Vier der Sechs getesteten Vakuumierer haben gut abgeschnitten und können somit weiterempfohlen werden. Die anderen 2 Geräte sind durchgeflogen, durch ihre totale Unzumutbarkeit.

Wir wurden von den Ergebnissen positiv überrascht und du vermutlich auch nachdem du hörst welches der Geräte als Testsieger hervorging. Der Testsieger ist der Caso VC10 Vakuumierer, er machte das Rennen mit einer schlussendlichen Bewertung von 2,0. Der Caso VC10 hat als günstigster Vakuumierer selbst teurere Geräte ohne Probleme geschlagen.

 


Auf welche Kriterien sollte man bei der Auswahl vor dem Kauf der Vakuumgeräte achten?

Verarbeitung und Design

Qualität hat seinen Preis! Wie wir wissen müssen günstige Vakuumierer oft Einbußen von Qualität in Kauf nehmen um so eine kostengünstige Herstellung gewährleisten zu können. Die kostengünstigeren Vakuumiergeräte sind meistens mit einem Plastikgehäuse ausgestattet. Hierbei geht es zwar nur um die optische Einschätzung der Vakuumierer, jedoch taucht auch dies in einigen Vakuumierer Tests auf.

Viel wichtiger  ist  die Qualität der Elektronischen Bauteile in der Vakuumiermaschine. Die Bauteile befinden sich in dem Gerät, daher kann man schwer sagen ob diese nun gut oder schlecht sind. Doch durch das äußere Erscheinungsbild der Vakuurmiermaschine lässt sich dennoch ein Urteil bilden. Mangelt es bei der Optik an Qualität so mangelt es eben auch oft bei den Elektronischen Bauteilen an Qualität . Allerdings kann das verheerende Folgen, auf die Lebensdauer der Geräte, haben. Ein gutes Vakuumiergerät besitzt eine leistungsstarke Pumpe und sorgt somit für ein gutes Vakuum. Dazu halten gute Vakuumiermaschinen um einiges länger, daher wird empfohlen bei der Anschaffung nicht unbedingt zu sparen, um für eine lange Zufriedenheit zu sorgen.

Bedienerfreundlichkeit 

Besonders wichtig ist den meistens die Bedienerfreundliche Gestaltung eines Vakuumiergerätes. Es ist ganz einfach ist das Vakuumiergerät zu kompliziert in der Bedienung und fällt einem mehr zur last als nur einfach für seinen zweck zu dienen so vergeht einem schnell die Lust und das Gerät landet schnell zu den weiteren nicht brauchbaren Geräten im Keller. Da Sie das vermeiden wollen raten wir Ihnen sich die Videos einiger Hersteller anzuschauen wo eben erklärt wird wie man ein Vakuumschweißgerät richtig bedient. Klicke Hier um zum Video zu gelangen.

Natürlich ist eine einfach erklärte Bedienungsanleitung ebenfalls notwendig für eine Bedienerfreundlichkeit.

Eine einfache Reinigung des Vakuumiergerätes

Die meisten Kunden bevorzugen bzw empfehlen eine herrausnehmbare Vakuumkammer/ Flüssikeitsabscheider da diese die Reinigung des Gerätes deutlich vereinfacht.

Diese ermöglicht durch einen speziellen Behälter den man jederzeit herausnehmen und entleeren kann die angesaugte Flüssigkeit als auch die Reste leicht zu entsorgen.

Bei einer Anschaffung sollte man also darauf achten sich für ein Modell zu entscheiden welches diese Möglichkeit anbietet.

Saugkraft – Welches Vakuum sollten sie erzeugen

Zu einer der wichtigsten Aufgaben eines Vakuum Folienschweißgerätes, gehört das Erzeugen eines starken Vakuums in den Beuteln oder Behältern. Dafür ist es wichtig, dass die Maschine eine leistungsstarke Vakuumpumpe besitzt. Denn je stärker die Pumpe ist, desto mehr Sauerstoff wird aus den Beuteln gesaugt. Dies wirkt sich zum einen auf die Konservierung der Lebensmittel aus, aber auch auf das Kochergebnis beim Sous-Vide garen. Denn je weniger Luft nach dem vakuumieren noch in den Beuteln steckt, desto länger sind die Lebensmittel haltbar und desto besser ist der Geschmack.

Daher solltest du eine Vakuummaschine kaufen welche mindestens einen Unterdruck von  -0,8Bar erzeugen kann. Dies entspricht  einem Vakuum von 800mbar. Wie wir in Vakuumierer Test erfahren haben, reicht dieses komplett für den Heimgebrauch aus.

Schweißnaht

Eine weitere unverzichtbare Aufgabe eines Vakuumiergerätes ist es, eine saubere und sichere Schweißnaht herzustellen. Hierbei ist es besonders wichtig, dass die Beutel nach dem vakuumieren dicht verschlossen sind. Ist der Vakuumierbeutel nämlich nicht 100 % dicht, kann es zum Austritt von  Flüssigkeiten oder auch zum Eintritt von Sauerstoff kommen. Dies hätte zur Folge, dass man eine riesen Sauerei im Kühlschrank oder in der Gefriertruhe hätte, welche mit einer unnötigen Reinigungsarbeit verbunden wäre. Eine weitere Folge wäre der Sauerstoff Kontakt mit den Lebensmitteln, welcher sich negativ auf die Haltbarkeit des Essensauswirkt. Dies belegen unter anderem auch einige Vakuumierer Test.

Damit eine saubere und feste Schweißnaht gewährleistet ist, solltest du daher vor dem verscheißen überprüfen ob die Folieninnenseite trocken sowie fettfrei ist. Hierzu empfiehlt sich das reinigen der Innenseite mit einer Küchenrolle.

Letztendlich ist es egal, ob ein Vakuum Einschweißgerät eine einfache oder doppelte Nahtherstellt. Wichtig ist letztendlich nur, dass diese Dicht hält. Damit man jedoch auf der sicheren Seite ist, empfehlen wir ein Vakuum Folienschweißgerät mit einer doppelten oder dreifachen Schweißnaht.

Schweißbandlänge / Länge der Schweißnaht 

Ein weiteres Entscheidungskriterium, welches beim Vakuumiergerät kaufen von Wichtigkeit sein kann ,ist die Schweißbandlänge. Diese gibt darüber Auskunft, welche maximale Breite der Vakuumfolie sicher verschweißt werden kann. Denn nicht alle Vakuumierfolien können mit jedem beliebigen Vakuumiergerät verschweißt werden, da die Länge der Schweißnaht stark von Modell zu Modell variieren kann.

Um eine sichere Schweißnaht herzustellen, raten wir daher bei Vakuummaschinen die eine Schweißbandlänge von 30 cm haben, Folien mit einer maximalen Breite von 28 cm oder kleiner dafür zu verwenden. Sollte nämlich die Folie genauso breit sein wie die Länge der Schweißnaht, kann ein sicheres Verschließen nicht mehr gewährleistet werden. Dies sollte bei beim Folienschweißgerät kaufen keines Falls vergessen.


Welche Funktionen sollte ein Vakuumierer haben?

Den Überblick über die ganzen Funktionen eines Vakuumierers zu behalten ist meist nicht ganz leicht. Damit du dich in diesem tumult von Funktionen nicht verlierst wollen wir dir helfen den Überblick zu bewahren. Somit stellen wir dir die gängigsten Funktionen einer Vakuumiermaschine vor, welche wir in diversen Testberichten fanden.

Flüssigkeitsabscheider / Vakuumkammer 

Eine der wichtigsten Funktionen eines Vakuumierers ist eine herausnehmbare Vakuumkammer.
Die Vorteile die sich dadurch für DICH ergeben sind bspw. das es dir viel Reinigungsarbeit erspart. Staub, Partikel und andere Rückstände werden in dieser Vakuumkammer zurückgehalten und können somit nach dem vakuumierern einfach ausgegossen werden.

Doch der Hauptvorteil der sich durch so eine Vakuumkammer herausstellt ist das keine Flüssigkeiten in den Vakuumierer gesaugt werden, welche einen Kurzschluss verursachen könnten. Somit wird dazu geraten in ein Vakuumiergerät zu Investieren welches über einen Flüssigkeitsabscheider verfügt um somit für eine längere Lebensdauer der Geräte zu sorgen.

Vakuumregulierung / Druckregulierung

Wie aus diversen Vakuumierer Testberichten ersichtlich, gibt es diverse Vakuumgeräte welche über eine Druckregulierung verfügen. Diese Funktion ist für druckempfindliche Lebensmittel sehr wichtig. Dadurch kann bspw. gesundes Obst und Gemüse schnell und einfach eingeschweißt werden ohne das diese durch das Vakuum zerdrückt werden.

Vakuumierer Tests belegen das die Regulierung der Stärke des erzeugten Vakuums über eine Stop-Taste stattfindet. Dies ist sehr einfach zu bedienen und bedarf auch keiner langen Übung. Somit kann eine klare Empfehlung für alle Vakuumierbegeisterte ausgesprochen werden die nicht nur Fleisch vakuumieren möchten.

Rollenführung / Folienrolle und Cutter

Die Rollenführung ist eine Funktion die nicht unbedingt Notwendig ist. Allerdings wissen Kunden diese Funktion sehr zu schätzen. Dadurch kann die Länge des Vakuumierbeutels individuell festgelegt werden. Dadurch können Lebensmittel jeder Größe ideal verpackt werden.

Mit dem integrierten Cutter, zu deutsch Abschneider, kannst du die Beutel auf deine gewünschte Länge abschneiden. So kannst du die Folie sehr schnell und einfach bearbeiten.

Automatischer Vakuumiervorgang 

Ein Automatischer Vakuumiervorgang bietet seinem Nutzer einen enormen Mehrwert. Hierdurch werden sämtliche Schritte vom Vakuumiergerät automatisch ausgeführt. Darunter zählen die Schritte verschließen, vakuumieren und verschweißen.

Als Verbraucher muss man nur noch die Folie in den Haushalts Vakuumierer führen und schon erhält man ein ideal haltbar gemachtes Lebensmittel. Bei Herstellern wie Caso wird dieser Vorgang über eine Taste realisiert, was das Bedienen sehr einfach gestaltet.


Kaufratgeber Vakuumierer 

 

Nimm dir ruhig ein bisschen Zeit bevor du ein Vakuumiergerät kaufenwillst. Überlege dir während dieser Zeit welche Funktionen deine Vakuummaschine wirklich besitzen muss. Denn je klarer du dir wirst, desto leichter wird dir deine Entscheidung fallen. Zudem kannst du auchbares Geld sparen, wenn du unnötige Funktionen nicht mit bestellst. Solltest du dir jedoch noch ein wenig unsicher sein, schau dir unsere Liste der gängigsten Funktionen an, die man in Vakuumierer Test finden kann, oder lass dich von unser Empfehlung leiten.

Wir, vom Vakuumierer-Testportal, empfehlen dir in ein Vakuum Folienschweißgerät mit herausnehmbarer Vakuumkammer sowie einer automatischen Vakuumierungzu investieren. Diese bieten den größten Mehrwert für Verbraucher und sind daher eine klare Empfehlung unseres Portals. Auch weitere Funktionen wie eine Folienrolle, Vakuumbehälter und Druckregulierung haben ihre Daseinsberechtigung. Diese sind eine gute Ergänzung zu deinem Vakuum Einschweißgerät und erleichtern auch die ein oder andere Aufgabe, jedoch sind diese nicht zwanghaft nötig.

Checkliste:

  • Vakuum zwischen 800mbar -1000mbar
  • Automatischer Vakuumiervorgang
  • Vakuumkammer / Flüssigkeitsabscheider
  • Doppelte Schweißnaht 
  • Ca. 30 cm Lange Schweißnaht

 


Vakuumiergerät kaufen – online wartet eine riesen Auswahl

Wenn Du dich für ein passendes Vakuumiergerät entschieden hast, unter anderem durch die vielen Vakuumierer Test, dann kannst du diesen ganz bequem von Zuhause aus bestellen. Dies bietet dir einen riesen Komfort, da du direkt von jeweiligen Vakuumierer Test dorthin gelangst. Im Internet findest du meist auch alle Modelle bei zahlreichen Webseiten. Diese stehen meist in einem engen Konkurrenzkampf zueinander und bieten daher oft Angebote an, wodurch du richtig absahnen kannst.

Damit du auch dein Vakuumiergerät zum absolut günstigsten Preis erwirbst, haben wir verschiedene Shops einem Vakuumierer Preisvergleich unterzogen. So wirst du garantiert deinen Vakuumierer günstig erwerben.

Da diese Angebote meist nur für eine begrenzte Zeit verfügbar sind oder auf eine bestimmte Stückzahl limitiert sind, solltest du nicht all zu lange zögern. Denn solche Angebote sind schnell vergriffen und danach nicht mehr verfügbar.


Sous-vide-Garen