Skip to main content

Willkommen auf Vakuumierer-Test.net

CASO Vakuumierer im Test

Die Qualitätsmarke CASO sorgt für ein perfektes Preis-/Leistungsverhältnis. Was sich in der Lebensdauer der Geräte widerspiegelt. Nun stellt sich die Frage welcher Vakuumierer von CASO welche Eigenschaften besitzt? Was leisten die unterschiedlichen Vakuumiergeräte? Und welches Vakuumiergerät macht das rennen im Vakuumierer Test? Um diese und weitere Fragen zu beantworten lassen wir unterschiedliche Meinungen und Erfahrungen aus anderen Vakuumierer Test Seiten mit in unsere Beurteilung einfließen.

Also falls Du noch nicht weißt, ob ein Vakuumierer das Richtige für Dich und deinen Haushalt ist, empfehle ich Dir unsere Vakuumiergerät Kaufberatung genau zu lesen!


CASO VC 10 – Das Einsteigermodell

Als Einstiegsmodell eignet sich das Vakuumiergerät VC10 von CASO perfekt.

Die Saugkraft von 90 Watt überzeugt uns im Vakuumierer Test. Somit kann der CASO VC10 jede Minute 9 Liter Luft aus dem Vakuumierbeutel ziehen. In einem Schritt wird die Luft  aus dem Beutel entzogen und verschweißt. Die Schweißnaht die am Ende des Vakuumiervorgangs erstellt wird macht einen sehr stabilen Eindruck, dennoch kommt das Vakuumiergerät mit seiner einfachen Schweißnaht nicht an seine anderen großen Brüder heran welche sich die vorderen Plätze mit der doppelten Schweißnaht sichern. 30 cm breite Beutel passen in den CASO VC10, somit nimmt sich nichts im Gegensatz zu diversen anderen Haushalts-vakuumiergeräten. Zwar verfügt der CASO VC10 über einen automatischen Vakuumierprozess, welcher den Vorgang automatisch beendet sobald genügend Unterdruck erzeugt wurde, dennoch hat man die Möglichkeit den Vorgang mit einem drücken auf die Stopp-Taste zu beenden. Durch diese außerordentlich Hilfreiche Funktion können auch Druckempfindliche Lebensmittel ohne Probleme vakuumiert werden. Im CASO VC10 ist kein herausnehmbarer Flüssigkeitsabscheider vorhanden. Dies erschwert somit den Reinigungsaufwand und kann bei flüßigen Lebensmitteln schonmal zu Problemen führen. Dennoch Punktet der CASO VC10 mit seinem geringen Preis. Somit ist der CASO VC10 das perfekte Vakuumiergerät für den Einstieg.


CASO VC 100 & VC 200 – Die Fortgeschrittenen

Der CASO VC100 und der CASO VC200 sind für diese Klasse genau die richtigen Vakuumiergeräte. Hierbei vereinen diese Geräte die positiven Eigenschaften des CASO VC10 mit vielen nützlichen Zusatzfunktionen.

Diese Geräte verfügen über eine Saugleistung von 120 Watt und saugen somit 12 Liter Luft pro Minute aus den Vakuumierbeuteln. Dadurch erzeugen diese beiden Vakuumiergeräte ein sehr gutes Vakuum. Im Gegensatz zum CASO VC10 verschweißen die Geräte die Beutel nun mit einer doppelten Schweißnaht, was zum einen stabiler und zum anderen sicherer ist. Das Kernmerkmal, im Gegensatz zum VC10, ist bei beiden Geräten allerdings der herausnehmbare Flüssigkeitsabscheider. Hierdurch lassen sich die Geräte sehr schnell und einfach reinigen. Ebenfalls sorgt ein Flüssigkeitsabscheider für eine längere Lebensdauer der Geräte da Flüssigkeiten in der Vakuumkammer aufgefangen werden. Natürlich sollte dennoch darauf geachtet werden das so wenig Flüssigkeit wie möglich eingesogen wird. Auch der CASO VC100 und der CASO VC200 verfügen über eine Druckregulierung mittels Stopptaste. Für besonders druckempfindliche Lebensmittel hat man bei diesen beiden Geräten die Möglichkeit ein Set bestehend aus 3 Behältern und einem Schlauch zu erwerben welche über den Schlauchanschluss angeschlossen werden können. Der CASO VC200 hat allerdings noch einen entscheidenen Vorteil gegenüber dem CASO VC100. Während der VC100 nur die Möglichkeit bietet Vakuumierbeutel zu verwenden kann beim VC200 eine Vakuumierrolle verwendet werden, welches dem Nutzer die Möglichkeit bietet die länge des Vakuumierbeutel individuell einzustellen. Ebenfalls verfügt der VC200 über einen integrierten Cutter was für Viel-Vakuumierer einen Entscheidenden Vorteil darstellt. Im Lieferumfang des VC200 ist außerdem noch ein Vakuumierschlauch enthalten.

Somit sind sowohl der CASO VC100 und der CASO VC200 absolut zu empfehlen.


CASO VC 300 – Der Profi

Wenn es nur das Beste sein soll, dann sollte man nach dem CASO VC300 Ausschau halten.

Alle guten Eigenschaften vom VC10, VC100 und VC200 werden hier vereint und mit einem ganz besonderen zusätzlichen Feature ausgestattet. Dieses Feature nennt sich SVS was für Soft Vakuum System steht. Dadurch kann die Vakuumstärke manuell bestimmt werden. Diese Funktion eignet sich vor allem für diejenigen die oft weiche druckempfindliche Lebensmittel wie bspw. Obst und Gemüse vakuumieren wollen. Das Komplettpaket von CASO verfügt natürlich auch über einen Vakuumschlauch, sowie Cutter und die Folienbox.


Alle Vakuumiergeräte der Qualitätsmarke CASO

Caso FastVac 4000 Gewerbevakuumierer

344,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen