<link rel="stylesheet" href="//fonts.googleapis.com/css?family=Open+Sans%3A400%2C600%2C800%7CHind%3A400%2C600%7COpen+Sans+Condensed%7COpen+Sans%3Aregular%7CHind%3Aregular">Das perfekte Sous Vide Steak - die Anleitung für den GenussSkip to main content

Das perfekte Sous Vide Steak

 

Endlich Schluss mit dem ganzen Frust!

Wie oft ist Ihnen das schon passiert? Sie freuen sich schon den ganzen Tag auf das leckere Steak, das Sie sich am Abend zubereiten möchten und dann ist es verbrannt, noch nicht richtig durchgebraten oder einfach nur trocken. Schluss mit dem ganzen Frust! Mithilfe von Sous Vide gehört diese frustrierende Zeit der Vergangenheit an.

 

Die Anleitung

 

Der einfache Weg zum perfekten Steak

Das perfekte Steak ist für viele eine Herausforderung. Das muss nicht sein! Während das Braten in der Pfanne oder auf einem Grill oftmals zu einer unlösbaren Aufgabe wird, ist die Bestimmung der Gartemperatur, für das perfekte Sous Vide Steak, hingegen eine ziemlich einfache Aufgabe.

Wir haben uns dazu entschieden das Sous Vide Steak in unserem Beispiel “Medium” zu garen. Sollte diese Garstufe nicht ihrem Geschmack entsprechen dann ist das kein Problem. Sie können sich unsere Tabelle für die Sous Vide Garzeiten einmal anschauen um die für sie passende Garstufe auszuwählen damit das perfekte Sous Vide Steak gelingt.

 

Die richtige Temperatur

 

Alle Informationen in einer einfachen Übersicht

Sous Vide Steak Im Internet finden sind unzählige Garzeiten in Form von Tabellenübersichten zu entdecken, dies ist auch kein Wunder, da jede Person sein Sous Vide Steak anders genießt. Von blutig bis zum durchgegarten Steak ist für jedermann etwas dabei. Aus diesem Grund ist es äußerst wichtig, dass Sie sich an die vorgegebene Temperaturangabe halten, um das perfekte Garergebnis zu erzielen.

Sie sollten darauf achten, dass Ihr Fleisch eine Dicke von mindestens 25 Millimetern (+/- 5 mm.) aufweist. Ebenfalls trägt saubere und schöne Marmorierung des Fleisches dazu bei, dass das Ergebnis äußerst zart ausfällt.

 

Die richtige Gardauer

 

Für jede Dicke die richtige Zeit

Nachdem Sie ihr Steak vakuumiert haben, ist es bereit für den Sous Vide Garer. Beim Sous Vide Garen eines Steaks ist nicht die Gardauer ist entscheidend, sonder die (Kern-)Temperatur in Hinblick auf die Dicke des Guts. Das bedeutet, dass wenn das Gargut die gewünschte Garstufe erreicht hat, verändert sich die Garstufe nicht weiter. Selbst wenn das Fleisch die Zeitangabe überschreitet!Die Mindest Garzeit in Hinblick auf die Dicke des Fleisches können Sie aus unseren Angegebenen Sous Vide Garzeiten entnehmen.

 

Sous Vide Garstufe°C
Medium rare55°C
Medium57°C
Medium well60°C
Well done 65°C

 

Rindfleisch-Dicke Sous Vide Garzeiten
1 cm20-30 min.
2 cm60-70 min.
3 cm100-110 min.
4 cm150-160 min.
5 cm200-220 min.

 

Wenn wir nun davon ausgehen würden das unser Sous Vide Steak eine Dicke von 2 cm hat und wir es Medium garen möchten, dann müssen wir eine Temperatur von 57°C einstellen und es für mindestens 60 Minuten im Wasserbad garen lassen. Allerdings ist es überhaupt kein Problem das Steak für weitere 10, 20 oder sogar 30 Minuten im Wasserbad zu lassen. Denn wenn die Temperatur einmal erreicht wurde dann bleibt diese gleich und ändert sich nicht. Das Bedeutet: selbst nach 90 Minuten ist das Sous Vide Steak Medium gegart und ist weder zäh noch ungenießbar.

 

Sous Vide Steak – kurz anbraten und genießen

 

Der letzte Schritt

Nachdem das Fleisch die Mindestgarzeit überstanden hat, entnehmen Sie das Steak aus dem Vakuumierbeutel und legen es in eine stark erhitzte Pfanne. Das Steak sollte nun maximal 60 Sekunden von jeder Seite angebraten werden, damit es eine schöne Braune Kruste bekommt. Natürlich können Sie bevor Sie das Fleisch in die Pfanne legen diverse Gewürze wie Rosmarin und Knoblauch in der Pfanne erhitzen.