Skip to main content

Willkommen auf Vakuumierer-Test.net

Sous-Vide – Auf den Punkt garen und genießen

Sous-Vide-Garer erhalten Einzug in private Haushalte und sind die perfekten Begleiter für all diejenigen die gerne Hand anlegen. Durch das Sous-Vide-Verfahren werden Lebensmittel auf den Punkt gegart, dadurch bleiben die intensiven Aromen erhalten. Zart, Saftig, Rosa und Biss, so stellen wir uns ein perfektes Stück Rinderfilet vor. Was wir bisher nur aus Restaurants kannten wird durch das Sous-Vide-Verfahren für jeden Laien zur einfachen Aufgabe.

Beim Sous-Vide-Verfahren werden Lebensmittel bei einer niedrigen Temperatur in einem Wasserbad auf den Punkt gegart. Hierbei werden die Lebensmittel entsprechend gewürzt und vorbereitet daraufhin kommen die Produkte in einen Vakuumbeutel und werden anschliessend vakuumiert. Nachdem die Luft aus dem Beutel gesogen worden ist kommt der Vakuumbeutel bei einer eingestellten Temperatur in ein Wasserbad. Nach Ablauf der Zeit kann der Beutel aus dem Wasserbad genommen werden und aufgeschnitten werden. Dadurch bleiben alle wichtigen Vitamine vorhanden. Da allerdings das Sous-Vide-Verfahren keine Röstaromen entstehen lässt sollte bspw. ein Rinderfilet, anschliessend noch kurz scharf angebraten werden.

 

So funktioniert das Sous-Vide-Verfahren

 


Sous-Vide Geräte mit Wasserbecken

Diese Modelle gibt es schon einige Zeit auf dem Markt. Diese Geräte sind sehr leicht in der Handhabung, hierbei muss einfach nur Wasser in das Becken gegeben werden und die gewünschte Temperatur eingestellt werden. Bei vielen Geräten ertönt ein Signal sobald die gewünschte Temperatur erreicht wurde.

Nun muss nur noch die Zeit eingestellt werden wie lange das Gargut erhitzt werden soll. Nach Ablauf der Zeit ertönt ein weiteres Signal welches signalisieren soll dass das entsprechende gut aus dem Sous-Vide-Garer entnommen werden kann.

Im Gegensatz zu den Sous-Vide-Sticks sind die Wassertanks besser gedämmt. Ebenfalls haben sie einen passenden Deckel was bedeutet das kein Wasser nachgegossen werden muss da weniger verdampft.

 

123
sous-vide-steba sous-vide-severin sous-vide-profi-cook Unsere Empfehlung
ModellSteba SV 1 Precise“Sous-Vide Garer“Severin SV 2447 Sous-Vide GarerProfi Cook SV-1112 Sous Vide
Bewertung
Preis

100,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

76,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

69,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

Sous-Vide-Sticks

Der Sous-Vide-Stick ist im Gegensatz zum herkömmlichen Sous-Vide-Gerät mobiler und handlicher, dennoch hat das herkömmliche Gerät die Nase vorn.

Im Gegensatz zum Tank wird der Stick in einem mit Wasser gefüllten Kochtopf gegeben welcher das Wasser dann auf die gewünschte Temperatur erwärmt. Durch eine Klemme wird der Sous-Vide-Stick am Rand des Kochtopfes befestigt. Hierbei muss darauf geachtet werden das Sie über einen hohen Kochtopf verfügen, da ansonsten der Stick nicht an den Topf geklemmt werden kann.

 

123
sous-vide-stick-klarstein allpax-sous-vide Unsere Empfehlung sous-vide-stick-steba
ModellKlarstein Quickstick • Sous-Vide GarerTESTSIEGER Sous Vide Garer ALLPAX SVUSteba SV 100 PROFESSIONAL Sous-Vide Garer
Bewertung
Preis

79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

211,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsKaufenDetailsKaufen

 

 


Für Sous-Vide sollten Sie sich ein Vakuumiergerät kaufen

Für das Sous-Vide-Verfahren ist ein Vakuumierer unumgänglich. Als ambitionierter Hobby-Koch darf so ein Vakuumiergerät natürlich nicht fehlen. Nicht nur da er für das Sous-Vide Garen nicht weg zu denken ist sondern auch da Vakuumierer äußerst praktisch sind. Wenn Sie unseren Vakuumierer Test noch nicht gelesen haben können wir Ihnen empfehlen diesen vor dem Kauf zu lesen. Wenn Sie zum Vakuumierer Test gelangen möchten dann klicken Sie jetzt HIER. Sollten Sie den Vakuumierer Test schon gelesen haben finden Sie die Auflistung unserer Testsieger unter diesem Beitrag.