<link rel="stylesheet" href="//fonts.googleapis.com/css?family=Open+Sans%3A400%2C600%2C800%7CHind%3A400%2C600%7COpen+Sans+Condensed%7COpen+Sans%3Aregular%7CHind%3Aregular">Das Vakuumiergerät leicht erklärt | Vakuumierer TestSkip to main content

Das Vakuumiergerät

Vakuumiergerät in privaten Haushalten gesichtet

Lange Zeit war der Vakuumierer nur der Gastronomie vorenthalten, doch das hat sich verändert! Die Vakuumiergeräte feierten ihre Geburtsstunde in privaten Haushalten, sodass nun auch Sie die Vorteile des Küchenhelfers in den eigenen vier Wänden nutzen können!

 

Wussten Sie, dass Lebensmittel mit einem Vakuumiergerät bis zu zehn Mal länger haltbar werden?

 

Im Durchschnitt werfen die Deutschen pro Haushalt jährlich mehrere Kilogramm Lebensmittel weg, weil noch immer viele kein Vakuumiergerät besitzen. Schuld daran ist meistens, dass das Nahrungsmittel nicht mehr genießbar ist. Verschimmelt, verfault oder eine Druckstelle – alles kommt in die Mülltonne. Zusätzlich zu den Lebensmitteln, die im Müll landen, steigen auch die Lebensmittelpreise stetig an. Der Wert der weggeworfenen Lebensmittel wächst schnell zu einem dreistelligen Betrag an, obwohl das leicht zu vermeiden ist.

Mit einem Vakuumiergerät wird Ihnen das in Zukunft nicht mehr passieren! Sicherlich fragen Sie sich, wie der kleine Küchenhelfer Ihnen bei der Lösung des Problems helfen kann. Im Folgenden erklären wir Ihnen genau, was ein Vakuumiergerät überhaupt ist, wie das Vakuumiergerät funktioniert und weshalb Sie von dem Gerät profitieren. Außerdem erhalten Sie detaillierte Informationen über die Funktionen, über die Vorteile eines Vakuumiergerätes, sowie hilfreiche Tipps für den praktischen Umgang.

Was ist ein Vakuumiergerät?

 

test-vakuumiergerät-wie-funktioniert-ein-vakuumiererDie Gesellschaft vollzog im Bezug auf das Wegwerfen von Lebensmitteln einen starken Wandel, denn heutzutage stehen Küchengeräte, wie bspw. ein Vakuumiergerät hoch im Kurs.  Früher zeigte sie die Verhaltensweisen einer bedenklichen Wegwerfgesellschaft auf. Heute ist sie mittlerweile zu einem Verbrauchermarkt gereift, der Verantwortung für sich und die Umwelt zeigt. Außerdem achten die Menschen darauf, dass Produkte keine Schadstoffe und Weichmacher enthalten. Menschen handeln umweltbewusster, Bio-Produkte sind auf dem Vormarsch und Lebensmittel werden wieder vermehrt regional gekauft. Zusätzlich zu diesen positiven Entwicklungen werden zudem etwas weniger Lebensmittel weggeworfen, wozu das Vakuumiergerät seinen Beitrag leistet.

Das Wegwerfen von Lebensmitteln war eine Zeit lang sehr bedenklich. Es war sogar so bedenklich, dass der Markt reagierte und eine Lösung gegen die Verschwendung von Lebensmitteln präsentierte. Die Lösung ist aus heutiger Sicht simpel – das Vakuumiergerät! Es wurden damals Geräte entwickelt, die die Haltbarkeit der Lebensmittel verlängern. Durch die längere Haltbarkeit ist es möglich geworden, dass die finanziellen Verluste – die aus dem Wegwerfen von Lebensmitteln resultieren – stark minimiert werden.

 

Das Vakuumiergerät ist die Lösung

 

das-vakuumiergerät-die-lösungDas Vakuumiergerät ist eines der modernen Küchengeräte, das als eines von vielen Vorteilen die Haltbarkeit von Lebensmitteln merklich steigert. Es wird umgangsprachlich auch Vakuumierer genannt und ist zumeist ein kleiner und handlicher Küchenhelfer. Zudem ermöglicht das Vakuumiergerät seinem Benutzer Lebensmittel zu versiegeln und in Vakuum zu verpacken. Das Versiegelung und das Vakuumieren hilft ungemein für planorientiertes Einkaufen und schafft außerdem die Grundlage für einen bewussteren Umgang mit Nahrungsmitteln in der Küche. Die Verlängerung der Haltbarkeit wird durch die Vakuumtechnik, die eine stark erweiterte Haltbarkeitsdauer zur Folge hat, hervorgerufen. Aus diesem Grund steigt die Dauer der Konservierung und der Aufbewahrung von Lebensmitteln mit Hilfe des Einsatz eines Vakuumiergerätes stark an. Die Haltbarkeit beträgt häufig das bis zu Zehnfache der herkömmlichen Lagerung des Vorratslagers, des Kühlschranks oder des Gefrierfaches. Dabei umfasst die Steigerung der Haltbarkeit nicht nur frische Lebensmittel, die für den Vorgang des Vakuumierens am geeignetsten sind, sondern auch Eingemachtes, Gebratenes und Vorgekochtes.

Eine Weiterentwicklung bringt oftmals deutliche Vorteile mit sich. So war es auch bei der Entwicklung vom Folienschweißgerät zum Vakuumiergerät. Die neue Technologie ist in der Lage Lebensmittel, Speisen und bei Bedarf auch noch weitere Gegenstände luftdicht und hermetisch zu versiegeln. Die Versiegelung findet durch das Absaugen von Luft aus den Vakuumierbeuteln und der anschließenden Einschweißung statt. Das Folienschweißgerät und das Vakuumiergerät unterscheiden sich stark in ihrer Qualität, wobei sich zudem auch die Modelle der beiden Geräte untereinander unterscheiden. Hochwertige Modelle sind zumeist mit vielen weiteren Funktionen als kostengünstigere Küchenhelfer ausgestattet. Zusätzliche Vakuumiergerät Funktionen sind z.B. die Druckregulierung, der Flüssigkeitsabscheider oder die Möglichkeit der Verwendung von vakuumdichten Behältern. Außerdem wird die Druckregulierung für die Vakuumierung von sensiblen Lebensmitteln benötigt. Zusätzlich ist die Verwendung von vakuumdichten Behältern besonders für Suppen, Soßen, Getränke oder für weitere Flüssigkeiten geeignet und zu empfehlen.


UNSER KLARER VERGLEICHSSIEGER
CASO VC300

163,90 € 189,99 €

DetailsKaufen

Vakuumiergeräte – für viele Lebensmittel geeignet

 

Zusätzlich eignet sich mariniertes Fleisch zum Vakuumieren mit dem Vakuumiergerät. Im Gegensatz zu vielen anderen Verfahren bleiben die Aromastoffe und Gewürze erhalten. Der Vorteil der Haltbarmachung des Vakuumiergerätes findet auch bei empfindliches Obst und Gemüse Anwendung. Normalerweise verlieren die Lebensmittel im Kontakt mit Sauerstoff, Licht oder Wärme schnell ihre wichtigen Vitamine. Außerdem können sie  zusätzlich anfangen zu faulen und ihre für den Körper wichtigen Nährstoffe verlieren, wodurch das Lebensmittel im Mehrwert deutlich verliert.

Das Vakuumierer Test Team ist sich sicher, dass Ihnen das bald mit einem Vakuumiergerät nicht mehr passiert. Durch das Vakuumieren frischer Lebensmittel, bleiben alle Inhaltsstoffe erhalten und ihr Körper dankt Ihnen das mit einer besseren Gesundheit. Außerdem können die Lebensmittel nach dem Einsatz des Vakuumiergerätes anschließend ohne Probleme eingefroren oder im Kühlschrank gelagert werden. Der Einsatz der unterschiedlichen Modelle ist auch für Lebensmitteln, die bei Raumtemperatur aufbewahrt werden, zu empfehlen. Zusätzlich kann die Haltbarkeit der Lebensmitteln bis zum Zehnfachen gesteigert werden.

Wie funktioniert ein Vakuumiergerät?

 

Das Vakuumiergerät leicht und verständlich erklärt!

test-vakuumiergerät-wie-funktioniert-ein-vakuumiererZuerst wird das Lebensmittel in einer speziellen Tüte, dem sogenannten Vakuumierbeutel, vakuumverpackt und daraufhin in die Vakuumkammer des jeweiligen Modells gelegt. Als nächstes wird der Deckel von dem Vakuumiergerät verschlossen – kurz darauf beginnt der Vakuumier Prozess.

Bei dem Vakuumier Prozess saugt das Gerät sämtliche Luft aus den Tüten heraus, sodass der Beutel hauchdünn auf dem Lebensmittel anliegt. Zuständig für den Abstand zwischen dem Lebensmittel und dem Beutel ist die Vakuumierpumpe. Die Qualität der Pumpe legt fest, wie stark die Ausprägung des Vakuums ist. Am Ende des Vorgangs des Vakuumiergerätes wird der Vakuumierbeutel mit einer Schweißnaht versehen. Die Schweißnaht stellt sicher, dass das Lebensmittel luftdicht verschlossen ist und bleibt. Am häufigsten gibt es einfache und doppelte Schweißnähte.

Die meisten Vakuumiergeräte Modelle funktionieren vollautomatisch und sind daher leicht zu bedienen. Zusätzlich besitzen einige wenige Küchenhelfer eine Stoppfunktion. Ein Vakuumiergerät, das diese Stoppfunktion besitzt, ist für sehr empfindliche Lebensmittel geeignet. Zusätzlich achtet die Stoppfunktion darauf, dass die empfindlichen Lebensmittel nicht zerquetscht werden.

 

Ein Indiz für eine bessere Qualität von Vakuumiergeräten ist neben den Funktionen, wie der Stoppfunktion die Schweißnaht. Dabei existieren eine einfache, doppelte oder sogar eine dreifachen Schweißnaht auf dem Markt. Dabei ist die Schweißnaht ein gutes Kriterium zum Einordnen der Vakuumiergeräte. Vakuumierer einfache Schweißnaht sind zumeist kostengünstigere Modelle, die die Grundfunktionen besitzen. Bei ihnen liegt der Fokus auf dem Preis. Ganz anders sieht das bei den Vakuumierer doppelte Schweißnaht aus. Sie sind die Könige des Preis-/Leistungsverhältnisses und bieten viele Funktionen zu einem guten Preis an. Bei ihnen wird anstatt auf den Preis auf die Vielseitigkeit der Funktionen geschaut.

Die Vakuumiergeräte Arten

Lernen Sie jetzt die unterschiedlichen Vakuumiergerät Arten kennen!

Es gibt viele verschiedene Arten von Vakuumiergeräten. Unser Vakuumierer Test hat gezeigt, dass alle Arten sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich verwendet werden. Die Anforderungen an die Geräte sind sehr unterschiedlich. Die Industrie und Gastronomie benötigt Vakuumiergeräte mit einer starken Pumpe. Mit der besseren Pumpe wird ein besseres Vakuum gezogen, wodurch die Lebensmittel noch länger haltbar sind. Die Modelle, die typischer Weise im Haushalt verwendet werden, benötigen eine solche Saugkraft nicht. Zusätzlich oder gerade wegen der besseren Pumpe sind die industriellen Modelle größer als die der heimischen Küche.

Unterschiede in der Verwendung

Mit einem Beispiel zeigen wir Ihnen anschaulich die möglichen Unterschiede zwischen einzelnen Vakuumiergeräten. Modell A ist ausschließlich für die Konservierung von trockenen oder leicht feuchten Lebensmittel geeignet. Modell B hingegen kann zusätzlich ohne Weiteres Gerichte mit Saucen oder Flüssigkeiten vakuumieren. Der Unterschied der beiden Vakuumiergeräte ist eine Absaugtechnik. Die Absaugtechnik verhindert, dass auslaufende Flüssigkeit in die Absaugpumpe des Gerätes gelangt. Modell B verfügt über diese Absaugtechnik, die auch Flüssigkeitsabscheider genannt wird. Vakuumiergerät A hingegen verfügt nicht über diese Technik.

 

Das Vakuumiergerät

 

Ein wundervoller Küchenhelfer!

Die Leistungen und Funktionen des Vakuumiergerätes hängen mit dem jeweiligen Hersteller zusammen und können sich stark unterscheiden. Zusätzlich zu den Unterschieden in der Funktion und Leistung unterscheiden sich unterschiedliche Modelle im Lieferumfang. Prüfen Sie vor dem Kauf den Lieferumfang Ihres Vakuumiergerätes. Es ist wichtig zu wissen, welche Zubehörteile im Preis enthalten sind. Grundsätzlich sind eine Kunststoffplatte und ein Schräghalter für Flüssigkeiten zu empfehlen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, dass Lachs- oder Schinkenbretter enthalten sind. Außerdem können anstatt einer Pumpe zwei Absaugpumpen, sowie ein Flüssigkeitsabscheider im Gerät installiert sein. Für diese Punkte können sich unterschiedliche Modelle stark voneinander unterscheiden.

Außerdem zeigen unsere Vakuumierer Test Ergebnisse Unterschiede für die empfohlenen Lebensmittel eines jeden Modells auf. Manche Modelle sind für trockene Lebensmittel spezialisiert und andere auf die Verwendung mit Flüssigkeiten. Zu den flüssigen Nahrungsmitteln zählen bspw. Marinaden und Saucen.

 

Ist Ihr Vakuumiergerät für Flüssigkeiten geeignet?

Während des Vakuumiervorgangs können stets Flüssigkeiten aus dem Vakuumierbeutel austreten, was zumeist bei Suppen oder Saucen der Fall ist. Die ausgetretenen Flüssigkeiten können sogar unter Umständen in die Pumpe Ihres Vakuumiergerätes gelangen, was fatale Folgen für das Gerät haben kann. Um einen möglichen Defekt entgegenzuwirken empfehlen wir Ihnen ein Vakuumiergerät mit integriertem Flüssigkeitsabscheider zu kaufen. Die Folge ist, dass das Gerät und die Pumpe trotz Flüssigkeiten unbeschadet bleiben und eine deutlich länger Nutzungsdauer aufweisen. Fehlt die Funktion, so gelangt die Flüssigkeit in die Pumpe und daraus resultiert eine deutlich schlechtere Pumpleistung. Langfristig gesehen entsteht ein Schaden am Gerät, das ist unumgänglich! Der Schaden ist meist irreparabel und das Vakuumiergerät in der Folge defekt. Aus diesem Grund wird auch von den meisten Herstellern ein integrierter Flüssigkeitsabscheider, der ein echter Vorteil ist, empfohlen.

Das Folienschweißgerät

Noch nie war Haltbarkeit so leicht

Zum Einschweißen von Lebensmitteln bietet sich ein Folienschweißgerät an. Sie sind eine klassische Alternative zum Vakuumiergerät, insbesondere wenn das Lebensmittel nur verschweißt wird. Zusätzlich ist die Verwendung der Geräte leicht und sie sind sehr handlich. Im Vergleich zu einem Vakuumiergerät sind sie kleiner und deutlich kompakter. Aus diesem Grund passt ein Folienschweißgerät selbst in die kleinste Ecke Ihrer Küche. Nur wenige Handgriffe sind somit für eine bessere Lagerung und eine längere Haltbarkeit Ihrer Lebensmittel notwendig. Der große Unterschied zwischen einem Vakuumiergerät und einem Folienschweißgerät ist, dass das Folienschweißgerät die Lebensmittel vergleichsweise nicht so lange haltbar macht und über deutlich weniger Funktionen verfügt.

 

Achten Sie auf die Qualität der Folie

Bei vielen Herstellern sind einige Folien bei der ersten Lieferung inklusive. Für weitere Käufe wird die Verwendung von original Vakuumiergeräte Folien empfohlen. Außerdem wird die Verwendung von Fremdherstellern Folien nicht empfohlen, da diese in den meisten Fällen nicht mit den Geräten kompatibel sind.

Unser Vakuumierer Test hat hingegen das Gegenteil herausgefunden. Die meisten Folienschweißgeräte sind mit allen Folien kompatibel. Diese Ergebnisse können jedoch nicht auf ein Vakuumiergerät übertragen werden, sodass Sie dort die originalen Beutel und Folien verwenden sollten. Zu diesem Ergebnis kam unser Vakuumierer Test, da die meisten No-Name-Produkte erheblich höheren Temperaturen und Druckverhältnissen nicht stand halten. Aus diesem Grund raten auch viele Vakuumierer Test Bewertungen von Kunden zu den originalen Vakuumiergeräte Folien.

Nützliche und weiterführende Informationen

a) Haltbarkeit und Hygiene von Lebensmitteln – Süddeutsche Zeitung

b) Konservierung von Lebensmitteln – netzwissen.com

c) Vakuumverpackung – Wikipedia.de



Empfehlung des Vakuumierer Test Teams

 

Seite gelesen – und jetzt? Vakuumierer Test hilft weiter!

Auf dieser Seite haben Sie gelernt, was ein Vakuumiergerät ist und wie es funktioniert. Nun haben Sie die Möglichkeit sich zusätzlich die Vorteile, Funktionen und unseren Ratgeber durchzulesen, damit Sie ein breites Wissen über das Vakuumiergerät erlangen. Zusätzlich haben Sie erfahren, worauf beim Kauf des Vakuumierbeutels geachtet werden sollte.

Außerdem können Sie unseren Vakuumierer Test, sowie unsere Testsieger als beratende Hilfe für den Kauf des richtigen Modells nutzen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit sich über das Thema Sous Vide zu informieren.

In jedem Fall wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen!


Vakuumierer Test